Würstchen Happen schnappen

Mein neues Rezept ist perfekt für Partys und Grillabende mit Freunden. Ein leckerer Happen zum Schnappen eben. Kleine Würtschen im Schlafrock oder am Stiel sozusagen. Ein paar Zahnstocher und Sauce dazu serviert und alle sind wunschlos glücklich. Außerdem besteht dieses Gericht aus nur zwei (!!!) Zutaten. Wirklich einfach und schnell gemacht. Ihr werdet überrascht sein.

IMG_1119 (1)

Aber bitte, seid kreativ, ihr könnt alle möglichen Würstchen in die verschiedensten Teige wickeln. Ich habe mich für den Grillteig entschieden, weil ich mich schon so sehr auf die Grillsaison freue und diese kaum mehr erwarten kann. Genauso gut kann auch Pizzateig oder Blätterteig verwendet werden. Auch die Würstchen können durch andere Sorten ausgetauscht werden, allen Vegetarier und Veganer rate ich auch Räuchertofu zu umwickeln.

IMG_1116

Das praktische an diesem Rezept ist, dass die beiden Zutaten gleichzeitig im Rohr gegart werden. Also, kein am Herd stehen und warten und gleichzeitig Brot aufbacken. Darum ist dieses Rezept ein extra Tipp für alle Vielbeschäftigten, die sich am Abend beim chillen noch einen kleinen Snack gönnen wollen.

Fürs Rezept benötigt ihr:

  • Teig – ich habe einen gekauften verwendet
  • Würstchen
  • ein verquirrltes Ei oder etwas Öl zum bestreichen
  • Saucen zum tunken

Die Würstchen mit dem Teig umwickeln. Fest andrücken. Es soll nicht zuviel Luft zwischen den Würstchen und dem Teig sein. Zum Schluss mit Ei oder Öl bestreichen. Falls ihr wie ich, einen gekauften Teig verwendet einfach wie auf der Packung angegeben zubereiten. So, nun ist nichts weiter zu tun, als zu warten um danach einen leckeren Happen zu schnappen.

IMG_1149

 

Advertisements

1 Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s