Müde Füße aufgewacht

Wer seine müden Füße noch verstecken konnte und in Slippers statt in Sandalen herumlief, dem muss ich sagen, die Zeit ist abgelaufen. Raus mit den Füßchen. Jetzt machen wir müde Füße munter. Ich muss leider zugeben, ich war ganz vorne dabei bei den Slippers statt Sandalen, weil meine Treter einfach noch nicht sommerreif waren. Nach … Weiterlesen Müde Füße aufgewacht

leckere DIY Kokos Bodybutter

Verführerisch weich aufgeschlagen und nach Kokos duftend, so mag ich sie meine Bodybutter. Das Kokosöl verwende ich sehr gerne, der Vorteil daran ist, dass der Schmelzpunkt des Kokosöls bei ca. 26° Celsius liegt. Das bedeutet, es ist bei Raumtemperatur hart und beim auftragen auf die Haut wird es flüssig und lässt sich somit wunderbar fein … Weiterlesen leckere DIY Kokos Bodybutter

Bodybrush und ziaja Bodybutter

Den Frühling mit Haut und Haar erleben, das soll auch das Thema des heutigen Beitrags werden. Um die anfängliche Frühlingsmüdigkeit abzulegen und um die Haut wieder auf Vordermann zu bringen habe ich mir ein kleines Morgenritual zurechtgelegt. Das dry-brushing. Beim dry-brushing verwendet ihr eine Bürste, vorzugsweise aus Naturfasern und bürstet die Haut damit. Das hilft … Weiterlesen Bodybrush und ziaja Bodybutter

konjac-Sponge

Das erste mal habe ich von diesen Schwamm vor ca. einem Jahr gehört. Seitdem bin ich ihm verfallen. Hergestellt wird der Schwamm aus dem Mehl der Konjak Wurzel. Die Konjak Wurzel findet ihren Ursprung in Asien wo sie vor allem für die Körperpflege aber auch als Nahrung verwedent wird. Ich habe mir den Schwamm übers … Weiterlesen konjac-Sponge

early Coco Peeling

Ich muss zugeben im Herbst werde ich immer ein bisschen faul was meine Beine angeht. Umso mehr ich mich im Sommer eincreme, rasiere, eppiliere, wachse und was weiß Gott noch alles mache, umso weniger behalte ich die Routine im Herbst bei. Naja, nicht ohne Folgen. Meine Haut ist schon wieder extrem trocken. Durch die Heizung, … Weiterlesen early Coco Peeling