Basics

Ohh, soviel gefeiert und geschlemmt. Das waren ein paar feine Wochen. Großes Kekseessen zu Weihnachten, gefolgt von Raclette, Schnitzel und Fondue, bis hin zur mitternächtlichen Silvester- Gulaschsuppe. Ja es gab wirklich ein paar Tage an denen ich mich nur von Schnitzel und Pommes ernährt habe, ungelogen, die Waage sagt es auch! Naja, also haben die Waage und ich beschlossen wieder etwas Normalität am Speiseplan einkehren zu lassen. Also kurz gesagt, 0815 Gerichte die schnell mal zubereitet sind. Nicht megagesund, low-carb oder ähnliches. Einfach die Basics die einfach zu kochen sind und in jeder Küche mal gekocht werden sollten. Aber keine Sorge, ich komme euch nicht mit dem Oma- Kochbuch wo von Milzschnitten bis Salzburger Nockerl alles drin ist. Wir bleiben eher bei Palatschinken und Spagetti Bolognese. Also ran an die Kochlöffel und back to the basics.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s