herbstliche Röllchen

Also, die 0815 frittierten Frühlingsrollen vom Chinesen kennt jeder. Dann gibts da noch die vietnamesichen Glücksrollen bei denen man Reispapier verwendet und sie nicht frittiert. Weiteres gibts noch meine persönliche Version davon. Ich muss zugeben ich finde es irrsinnig praktisch, Essen einfach einzuwickeln. Ich habe wieder versucht regionale Zutaten zu verwenden. Denn ich habe jetzt auch Süßkartoffeln aus Österreich entdeckt. Dieses Rezept ist einfach nachzumachen und vegan.

Ihr benötigt für 6 Rollen:

  • 6 Stück Reispapier
  • 1 mittelgroße Süßkartoffel
  • 6 EL Granatapfelkerne
  • 2 Händevoll Babyspinat
  • ein paar Zweige Koriander
  • 1 TL Kokosöl
  • Salz nach Bedarf

Ich habe damit begonnen, die Süßkartoffel gründlich zu waschen und sie mit einer Gabel runderherum einzustechen. Danach habe ich sie für 7 min bei 800 Watt in der Mikrowelle garen lassen.

Während die Kartoffel gegart hat, habe ich den Spinat und den Koriander gewaschen und die Granatapfelkerne herausgelöst.

geschälte, gegarte Süßkartoffel

Als die Kartoffel fertig gegart war habe ich sie geschält und mit einer kleinen Gabel zerdrückt. Danach habe ich einen Löffel Kokosöl untergemischt und Salz hinzugegeben.

Zutaten

Wenn alle Zutaten vorbereitet sind, kann damit angefangen werden die Reispapierblätter im Wasser einzuweichen, bis sie weich und elastisch sind. Ich habe zuerst ein bis zwei TL Kartoffelpürre in der Mitte des Reispapierblattes verteilt, danach habe ich einen EL Granatapfelkerne darübergeben. Zum Schluss den Spinat und den Koriander. Danach wurden die Seiten eingeklappt und eine Rolle geformt.

alles in das Reispapierblatt geben

herbstlich gerollt

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s